~SomEwHere I bEloNg~

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

Webnews



http://myblog.de/ende.des.regenbogens

Gratis bloggen bei
myblog.de





der wind weht die verzweiflung durch dein haar und bahnt sich ihren weg in deine gedanken. das herz schlägt nur unregelmäßig. es schnürt dir die kehle zu und du hast angst zu ersticken. all das bewirkt die verzweiflung.
20.9.10 12:03


wenn ein schweigen mehr sagt als tausend worte,
schmerzt jede sekunde.
habe ich uns verraten und verkauft?
war das ein schritt zu weit auf dem weg zum abgrund?

leere und eiskalte stille in mir und um mich herum.
fluchtinstinkt.

20.9.10 14:14


der zweifel nagt an der dunklen seele,
düstere stille macht sich breit.

wo einst hoffnung und glaube zur liebe sich verbanden,
nichts als schwarze leere.

lodernde liebe betrog mich selbst,
gab ein hoffnungsvolles versprechen - lieben zu können.
wo ist es hin? - aufgebraucht?

still.
leere.
kein versprechen zu hören,
nur der wind, der meine seele zum tanz bittet.

21.9.10 14:14





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung